Wo der Himmel die Erde küsst

Schlösser und Burgen, bezaubernde Orte und Städte, lohnende Wanderziele, fordernde Touren, tolle Sehenswürdigkeiten in Südtirol. Ferien zwischen Berg und Tal.

Liebenswert und bodenständig

Vorab: In die Alpen fährt man zum Wandern. Doch Meran und seine Umgebung bietet ein Vielfaches mehr. Der Südtiroler Ort Schenna ist wie ein Gemälde – malerisch und sonnenverwöhnt. Die ehemals bäuerliche Landgemeinde befindet sich in einer der schönsten Lagen gleich oberhalb von Meran. Alpine Charakterstärke und mediterrane Leichtigkeit prägen Landschaft, Leute und Lebensweise.

Einkaufsmöglichkeiten

Im Dorf Schenna bieten kleine Geschäfte Spezialitäten und Handgemachtes aus der Region an. Über weite Wiesen, vorbei an fruchtbaren Obstanlagen, erreichen Sie das Dorf in 20 Minuten. Die Geschäfte haben von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 18.30 Uhr geöffnet, im Sommer mittwochs bis 21.30 Uhr. Am Samstag hat ein Lebensmittelgeschäft im Dorf bis 18 Uhr geöffnet.

Schloss Schenna

In der Zeit der Margarethe Maultasch, der berühmten Tiroler Landesfürstin um 1350 erbaut und immer im Besitz namhafter Tiroler Adelsgeschlechter, erfuhr Schloss Schenna besonders durch Erzherzog Johann von Österreich seine heutige hervorragende Bedeutung unter Südtirols Burgen und Schlössern. Das Schloss ist von uns aus bequem in 20 Minuten erreichbar.

Weitere Informationen unter www.schloss-schenna.com

Gärten von Schloss Trauttmansdorff und Touriseum

An den Schlosshängen erstreckt sich heute der berühmte botanische Garten mit 80 Gartenlandschaften aus aller Welt und elf von Künstlern gestalteten Pavillons. Die Anlage in Südtirol zählt zu den schönsten Gärten Europas. Im Schloss lotst das „Touriseum“ auf einem vergnüglichen Parcours durch 200 Jahre alpine Südtiroler Tourismusgeschichte.

Weitere Informationen unter www.trauttmansdorff.it

Weihnachtsmarkt in Meran

Nur wenige Kilometer von Schenna entfernt genießen Winterurlauber in Meran traditionelles Weihnachtsflair. Ein Besuch des Meraner Weihnachtsmarktes in der nahe gelegenen Kurstadt lässt authentische Adventsstimmung aufkommen. Inmitten der stimmungsvoll geschmückten Holzstände der Meraner Weihnacht erwacht die Vorfreude auf die besinnlichste Zeit des Jahres.

Meran 2000

Meran 2000 – das sonnige Skigebiet in Stadtnähe für Familien, Anfänger und Wiedereinsteiger mit Panoramablick bis zu den Dolomiten. Gastfreundschaft und alpin-mediterrane Küche in Berggasthöfen und Skihütten mit Sonnenterrassen. Für alle Vorlieben gibt es entsprechende Angebote: Wandern, Mountainbiken und Nordic Walking, Speed Hiking, Paragleiten und Klettern. Eine Besonderheit ist die Sommerrodelbahn Alpin Bob.

Weitere Informationen unter www.meran2000.com