Schon lange nicht mehr war Urlaub so entspannend.

Ein Korb voller Köstlichkeiten zum Bauernhoffrühstück, das meiste aus eigener Herstellung oder jedenfalls von befreundeten Betrieben.

  • 1 Jogurt mit Früchten der Saison, abwechselnd mit dem Guten-Laune-Blütenmüsli und mit dem  hausgemachten Apfelmus
  • 1 Quarkaufstrich mit Kräutern aus dem Bauerngarten
  • 1 hausgemachte Mehlspeise
  • Butter und Milch vom Meraner Milchhof
  • Bauernspeck abwechselnd mit Bauernschinken
  • Käse von einem Sennereibetrieb der näheren Umgebung
  • 1 Heißgetränk Ihrer Wahl (Kaffee oder 1 Teespezialität mit Kräutern aus dem Bauerngarten)

 


Buchbar für 15 Euro je Personen.

So beginnt ein Urlaubstag beim Farmer in Schenna. Lecker präsentiert im Frühstückskorb und abholbar in der Gästestube.

Getränkeservice

Unser Leitungswasser gehört zu den besten im Alpenraum. Nicht umsonst gibt es Brauereien und andere Getränkehersteller, die ihren Rohstoff aus unserem Gebiet beziehen. Für Sie sprudelt es kostenlos aus dem Wasserhahn und kann gerne mit unseren hausgemachten Sirupen verfeinert werden.

Auch andere Getränke sowie Biere und Wein können direkt in der Gaststube bezogen werden. Weil wir auf Nachhaltigkeit setzen und Plastikmüll vermeiden möchten, bitten wir unsere Gäste, es uns gleich zu tun und anstatt Einweg-Plastikflaschen unser Angebot anzunehmen.

Integrierter Obstbau

Wir leben und arbeiten in und mit der Natur und verlieren dabei nicht den Blick auf deren schonenden Umgang. Unser Obst steht für Frische und Qualität. Pflegemaßnahmen werden aufeinander abgestimmt.

Es ist uns ein Anliegen, das natürliche Gleichgewicht unserer Obstanlagen zu erhalten und die Widerstandskräfte der Natur zu schützen.

Wir versuchen nachhaltig zu leben. Im übertragenen Sinne heißt das, dass wir von dem, was die Natur uns gibt, niemals das Kapital angreifen, sondern immer nur von dem zu leben versuchen, was sie abwirft. Das sind die Früchte des Waldes, unserer Weinberge und Obstwiesen. Im Speziellen bieten wir unseren Gästen ganzjährig folgende Produkte an: Apfelsaft, nestwarme Eier unserer freilaufenden Hühner, Fruchtaufstriche, Sirupe und Trockenobst. Je nach Jahreszeit stehen auch immer wieder Obst, Kräuter und Gemüse frisch vom Baum oder Garten zur Auswahl.

Sämtliches Bauholz am Haupthaus und Stadel stammt übrigens aus den eigenen Wäldern. Auch die Heizung erfolgt durch eine Hackschnitzelanlage, die mit Holz aus dem eigenen Wald gespeist wird.